DEEN

Theirland

Musikperformance

Di, 13.12.2022
Kuppelhalle
19:30

In ihrer neuen, für zwei unterschiedliche Spielorte entwickelten Produktion THEIRLAND konzentrieren sich FrauVonDa//storytelling in music auf das menschliche Verhalten in Krisen- und Gefahrensituationen. Während des kollektiven Recherche-, Entwicklungs- und Probenprozesses entfalten sie gemeinsam mit den Gastperfomer:innen und Perfomern* eine Kartografie der Abwehr- und Überlebensstrategien – stimmperformativ, musikalisch, intermedial. THEIRLAND bespielt vertrautes und unbekanntes Terrain zugleich: eine Vegetation der Dramatik und Tragikomik menschlichen Urverhaltens.

FrauVonDa//storytelling in music mit Neo Hülcker und Henry Wilde: THEIRLAND (10/2022)

FrauVonDa//storytelling in music

Künstlerische Leitung: Lotte Greschik/Nicolas Wiese/Claudia van Hasselt
Kompositorische Entwicklung: Neo Hülcker&Henry Wilde
Synthesizer, Performerin: Julia Mihaly
Stimme, Performerin: Anna Clementi
Stimme, Performerin: Claudia van Hasselt
Visuelle Kunst, Performer: Nicolas Wiese
Regie: Lotte Greschik
Konzeption Bühne/Raum: Katharina Faltner
Elektronik, Mitarbeit Sounddesign: Ferdinand Breil
Klangregie: Jonathan Richter

Dienstag, 13. Dezember
Beginn: 19:30 Uhr
Kuppelhalle
Ticketlink folgt


Hinweis zum Besuch der Veranstaltung

Seit dem 1. April gelten keine Corona-Beschränkungen mehr. Wir empfehlen aktuell jedoch zu eurem und unserem Schutz noch, auch weiterhin eine Maske während eures Veranstaltungsbesuchs zu tragen und euch vorab zu testen.
Solltet ihr euch krank fühlen, bitten wir euch, Zuhause zu bleiben.

DEEN